• Frühling
  • Frühling
  • Frühling
  • Frühling
  • Frühling
  • Frühling
  • Frühling
  • Frühling
  • Frühling
  • Frühling

In und mit der Natur

Therapien

Orthomolekulare Medizin


Alle wichtigen Nährstoffe gewinnt der Körper aus der Nahrung. Zu diesen sogenannten Mikronährstoffen zählen neben Vitaminen auch essentielle Aminosäuren, Fettsäuren, Mineral- und Spurenelemente. Das Hauptaugenmerk der orthomolekularen Medizin liegt auf der Prävention zur Vermeidung von Erkrankungen. Sie können aber auch therapiebegleitend eingesetzt werden. Sie sollten jedoch immer unter Anweisung und Kontrolle des Therapeuten erfolgen, da Wechselwirkungen der Mikronährstoffe untereinander und mit anderen Medikamenten beachtet und Überdosierungen vermieden werden müssen.